Falsche Glaubenssätze besiegen


Ich stecke mitten in der Lektüre von Angelika Koppes Buch "Selbstheilung bei Endometriose".

Bei dem Titel dachte ich erst: "Nee, is klar! Schon wieder so ein Esoterik-Gedönse, bei dem man nur mal seine Chakren auswringen muss". Aber dem ist nicht so. Die Kraft der eigenen Gedanke, der gegenseitige Einfluss von Psyche und Körper, die Verbindung von Hirn und Organen - das alles ist ja mittlerweile wissenschaftlich belegt.
Bei der im Buch vorgestellten Methode Wildwuchs® geht es darum, Kontakt zum eigenen Körper aufzunehmen und mal genauer "hinzuschauen". Es geht darum, mittels Visualisierungstechniken die Schwachstellen des Körpers aufzudecken, aber ebenso, die Kraftquellen zu finden. Und es geht darum, mit falschen Glaubenssätzen aufzuräumen!
Ich bin noch nicht ganz mit dem Buch durch. Aber hier schon mal ein kleiner Text, der entstanden ist, als ich meinen Glaubenssätzen an den Kragen bin:


4 Kommentare

  1. Dieser Text ist wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank dafür! Das sind alles Dinge,die ich jeden Tag empfinde, aber mich nicht traue auszusprechen und anzunehmen! Der Text gibt mir Mut und Kraft zu mir zu stehen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich gerade über Deinen Kommentar freue! Schön, dass Dir der Text Mut macht! Genau das war meine Absicht damit <3 Ganz liebe Grüße! Martina

      Löschen