Häufige und weniger häufige Symptome der Endometriose


Es gibt nicht das eine, eindeutige Endometriose-Symptom. Die "typischen" Symptome sind leider recht unspezifisch. Es gibt sogar Fälle, in denen die Patientinnen nur die "untypischen" Symptome zeigen. Alles in allem dauert es dadurch oft sehr lange, bis die Endometriose diagnostiziert ist.

Ich habe mal die Liste der Symptome von Dr. Camran Nezhat, "Endometriose-Koryphäe" aus den USA, übersetzt:

"Typische" Endometriose-Symptome, z.B.:

  • Extreme Menstruationsschmerzen
  • Schmerzen vor oder nach der Periode
  • Unterbauchschmerzen auch unabhängig von der Periode
  • Schmerzen während oder nach dem Geschlechtsverkehr
  • Unfruchtbarkeit
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Übelkeit bei der Nahrungsaufnahme
  • Sodbrennen
  • Appetitlosigkeit
  • Magenschmerzen
  • Extrem aufgeblähter Bauch
  • Schmerzen während Eisprung
  • Schmerzen und/oder Blutungen beim Stuhlgang
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Schmerzen und/oder Blutungen beim Urinieren
  • Schwierigkeiten, die Blase zu entleeren
  • Häufiger und/oder starker Harndrang
  • Inkontinenz
  • Schmerzen im unteren Rücken
  • Schmerzen im Leistenbereich
  • Starke Menstruationsblutung
  • Verkürzter Zyklus
  • Unregelmäßige Blutungen
  • Ohnmacht durch starke Schmerzen
  • Schmerzen wie bei Blinddarmentzündung
  • Schmerzen wie bei Glutenunverträglichkeit (Zöliakie)
  • Schmerzen wie bei Morbus Crohn oder Reizdarmsyndrom
  • Schmerzen wie bei Blasenentzündung
  • Erschöpfung


"Atypische", weniger bekannte Endometriose-Symptome, z. B.:

  • Unterbauchschmerzen, unabhängig von der Menstruation
  • Hüftschmerzen
  • Schmerzen in den Beinen
  • Schmerzen in der Vagina
  • Rückenschmerzen
  • Leistenschmerzen
  • Nervenschmerzen (Ischias, pudendal im Schambein usw.)
  • Muskel- und Gliederschmerzen
  • Schmerzen in den Schultern, häufig während der Menstruation
  • Nierenschmerzen, häufig während der Menstruation
  • Schmerzen im Oberbauch, häufig während der Menstruation
  • Schmerzen im Brustbereich, häufig während der Menstruation
  • Lungenschmerzen und/oder Zwerchfellschmerzen oder Atemprobleme, häufig währen der Menstruation
  • Leberschmerzen, häufig während der Menstruation
  • Säurereflux, häufig während der Menstruation

Dieser Artikel ersetzt nicht den Rat durch einen Arzt.
_________________________________________________________________________________


0 Kommentare